Kinotagesstätte #94: Martin McDonagh

Wenn in der Nacht von Sonntag auf Montag die Oscars 2023 vergeben werden, wird wahrscheinlich auch Martin McDonagh im Publikum sitzen, der immerhin schon für den besten Kurzfilm mal auf der großen Oscar-Bühne stand. Ob er auch in diesem Jahr siegreich nach Hause geht, können wir zwar nicht sagen, aber wir nehmen das Ganze zum Anlass, um über das bisherige filmische Lebenswerk des Regisseurs zu reden.

Viel Spaß mit über einer Stunde Talk zu den sieben Psychopathen, den drei amerikanischen Werbeschildern, einer irischen Insel und einer kleinen Stadt in Belgien.

Die Kinotagesstätte findet ihr auf:

Timecodes:

00:00:00 Intro
00:00:20 Einleitung
00:06:07 Six Shooter
00:11:38 Brügge sehen und sterben
00:23:10 Seven Psychos
00:34:36 Three Billboards outside Ebbing, Missouri
00:50:34 The Banshees of Inisherin
01:12:39 Zusammenfassung + Ende

Beitragsbild: wikipedia.com

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wermi sagt:

    Wuhu Marius ist zurück
    Und es dauert nicht lange, da wird auch gleich das erste Hot-Take ausgepackt 😀 also Brügge Sehen und Sterben ist auch mein liebster McDonagh Film und da bin ich froh, dass Christian die Fahne für den hoch hält. Wenn ihr davon erzählt krieg ich schon wieder Lust den zu sehen, allein diese Ausgangssituation und die Figuren und ihre Beziehungen sind so genial
    Allerdings bin ich ansonsten gar nicht so der größte McDonagh Fan, irgendwas hat mir bei den Filmen danach immer noch gefehlt, außer vl bei Three Billboards der mit der Zeit bei mir gewachsen ist

    Gefällt 1 Person

    1. Lufio sagt:

      Ich freu mich auch 😀
      Brügge ist auf keinen Fall schlecht und schon ziemlich typisch McDonagh, aber irgendwie wirkt der bei mir immer wie eine Rohfassung wo noch so bisschen Feinschliff überall gefehlt hat. Bist du bei Banshees eher auf Christians Seite auch?

      Gefällt 1 Person

      1. Wermi sagt:

        Ich glaube, genau das, was du als Rohfassung wahrnimmst, ist das, was mir so gefällt 😄 und genau das hatte sich im Vergleich zu seinen anderen Filmen für mich etwas runder angefühlt. Ich würde es vergleichen mit Guy Ritchies erstem Film, der sich auch noch so erfrischend roh anfühlt und daher frei aufdreht. Ich mochte gerade diesen „Feinschliff“ bei den Filmen danach nicht so
        Das Ende vom Podcast hab ich noch nich gehört, dazu sag ich dann gern nochmal was 😄 aber mich hat Banshees auch nicht ganz erreicht

        Like

      2. Wermi sagt:

        Hab den Podcast jetzt zu Ende gehört und bin bei Banshees definitiv auch eher bei Christian. Welche Beobachtung ich aber ganz besonders interessant finde ist, dass ihr jeweils mit der anderen Hauptfigur sympathisiert. Ganz genau diese Diskussion hab ich mit meiner Freundin geführt, als wir uns beide den Film vor einem halben Jahr bei der Viennale angesehen haben. Mir ging es nämlich genauso wie Christian und ich war halt auf Colin Farrells Seite und habe mit Brendan Gleesons Verhalten und Motivationen ziemlich gefremdelt, aber meine Freundin hat das komplett anders gesehen. Der Film macht da also scheinbar auch eine sehr interessante psychologisch-empathische Ebene auf, über die man sich viel austauschen kann

        Like

        1. Wermi sagt:

          Wo meine Freundin und ich aber übereinstimmten war, dass der Film uns beide letztendlich nicht komplett abholen konnte und das eben größtenteils aus den Gründen, die Christian genannt hat

          Like

  2. eccehomo42 sagt:

    Erstmal möchte Ich sagen, dass Ich inzwischen sicher bin, dass EEAAO den Oscar für den Besten Film mitnimmt, so sicher, dass Ich mit meinem Chef gewettet habe^^
    In Bruges ist entweder der Film, der am meisten oder am wenigsten von ihm gemocht wird, je nachdem, wen man fragt, Ich bin da aber bei Marius^^

    Gefällt 1 Person

    1. Lufio sagt:

      Wir haben das schon geklärt: Fabelmans wird gewinnen morgen nacht 😀
      Deine Brügge Theorie wird von Christian und Yannick bestätigt, aber ich hatte immer das Gefühl, dass 7 Psychos das unbeliebte Kind war

      Gefällt 1 Person

      1. eccehomo42 sagt:

        7 Psychos ist das unbekannte Kind^^

        Like

      2. Wermi sagt:

        Wenn die Fabelmänner gewinnen, schau ich nie wieder die Oscars

        Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s