Die besten Bären der Filmgeschichte | Rang und Namen

Eine bärenstärke Ausgabe unseres Debattenformats Rang und Namen erwartet euch heute: Nachdem es mit „Cocaine Bear“ und „Winnie the Pooh: Blood and Honey“ in kurzer Folge gleich zwei Filme über dicke Pelzträger auf die deutschen Leinwände geschafft haben, machen sich Marius und Christian daran, herauszufinden, wer denn nun eigentlich der coolste, beste, flauschigste Bär der Filmgeschichte ist.

Viel Spaß beim Reinhören!

Die Kinotagesstätte findet ihr auf:

Timecodes:

00:01:42 Ted

00:06:29 Winnie Puuh

00:11:02 Bärenbrüder

00:16:08 Cocaine Bear

00:22:11 Kapt’n Blaubär

00:26:51 Kung Fu Panda

00:30:57 Siegerehrung

Beitragsbild: (c) Universal Pictures International Germany GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s